Über uns

Einfach abtauchen in eine andere Welt, den eigenen Körper in ungewohnter Umgebung auf die Probe stellen, neue Welten entdecken und dabei auch noch fit bleiben – das ist es wohl, was die meisten Menschen am Tauchen so reizt. Bei den Schwimm- und Sportfreunden Bonn wird diesem Reiz seit nunmehr bald 50 Jahren nachgegeben. Am 23. Mai 1967 wurde die Sporttauchabteilung Glaukos ins Leben gerufen und ist Mitglied im Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).

Glaukos SSF Bonn

Was bedeutet "Glaukos"?

Glaukos = (griech. „blauglänzend”)

Glaukos heißt ein wandlungsfähiger und wahrsagender Meeres- und Schutzgott der Fischer und Schiffer. Glaukos war selbst Fischer gewesen, nach dem Genuß eines Zauberkrautes sprang er ins Meer und wurde zum Gott. Er hatte wohl menschliche Gestalt, doch sein Leib war über und über mit Muscheln und Tang bedeckt. Er führt den Beinamen Halion Geron (griech. „der Meeresalte”).